Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

Kontaktieren Sie uns! +49 5 21. 5 81 - 20 81
DE

Welt-Pankreaskrebstag 2022

Illuminierung der capella hospitalis 2021 am Klinikum Bielefeld

Heute, am 17. November 2022, findet der 9. Welt-Pankreaskrebstag statt.

Der Aktionstag wurde 2013 ins Leben gerufen, um die Öffentlichkeit für die Erkrankung zu sensibilisieren. Viele onkologische Kliniken, Forschungseinrichtungen und Selbsthilfegruppen beteiligen sich an dieser Aktion. Auch in den letzten Jahren hat sich das Klinikum Bielefeld am Welt-Pankreaskrebstag beteiligt. In 2021 gab es zum Beispiel einen Experten-Livestream und eine Illuminierung der Kapelle vor dem Klinikum Bielefeld - Mitte: Die capella hospitalis strahlte an diesem Tag zur Dämmerung in lila, der Farbe des Weltpankreaskrebstages. Die Beleuchtung von öffentlichen Gebäuden, besonders aus dem Bereich der Gesundheitsversorgung, sollte auf die Bedeutung des Welt-Pankreaskrebstages hinweisen.

Das Pankreaskarzinom, der Bauchspeicheldrüsenkrebs, ist eine seltene Erkrankung. Die Ursachen sind nicht genau bekannt, wenngleich Rauchen, Übergewicht, Diabetes, der übermäßige Verzehr von Fleisch und übermäßiger Alkoholkonsum zu den Risikofaktoren gehören. Die Symptome des Pankreaskrebses sind unspezifisch und treten meist erst auf, wenn die Erkrankung weit fortgeschritten ist - dadurch erfolgt die Diagnostik häufig erst in fortgeschrittenen Tumorstadien. In der Behandlung des Bauchspeicheldrüsenkrebs stellt die operative Tumorentfernung ein wesentliches Element dar.

Im zertifizierten Pankreaskarzinom Zentrum des Klinikums Bielefeld - Mitte unter der Leitung von Prof. Dr. med. Marcel Binnebösel und Prof. Dr. med. Jan Heidemann werden bösartige Erkrankungen der Bauchspeicheldrüse sowie neuroendokrine Tumore der Bauchspeicheldrüse seit Jahren mit höchster Qualität behandelt. Die Behandlung erfolgt interdisziplinär und orientiert sich an den aktuell gültigen Leitlinien der Fachgesellschaften, es kommen alle etablierten sowie neue und innovative Therapieverfahren zum Einsatz.

Neben der besonderen operativen Expertise besteht eine herausragende Erfahrung in der medikamentösen Tumortherapie, Chemotherapie wie auch der Strahlentherapie - auch zu den niedergelassenen Fachexpert*innen besteht eine enge Zusammenarbeit. Außerdem kooperiert das Klinikum Bielefeld als selbsthilfefreundliches Krankenhaus bereits seit 2008 mit der Selbsthilfevereinigung Arbeitskreis der Pankreatektomierten e.V. (AdP e.V.) unter der Leitung von Friedhelm Möhlenbrock, die Patient*innen mit Bauchspeicheldrüsen-Erkrankungen bei Fragen rund um die Krankheit unterstützt.

Zurück

Latest News

Klinikum Bielefeld gem.GmbH

Pressestelle/ Marketing/
Kommunikation

pressestelle@klinikumbielefeld.de
Teutoburger Str. 50
33604 Bielefeld

Social Media

Copyright 2022. All Rights Reserved.
You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly. Close